Gemeinde Sulzbach-Laufen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Radfahrer bei Sonnenuntergang
Aussicht vom Altenbergturm
Radfahrer

Rathaus Aktuell

Amtliche Eichung der Gemeindewaage

Vor kurzem wurde die Gemeindewaage hinter der VR-Bank in Sulzbach vom Eichamt Schwäbisch Hall, in Zusammenarbeit mit der Firma Ebinger Waagenbau aus Fichtenberg geeicht.
Hierbei wird die Waage mit zugelassenen Gewichten des Eichamtes überprüft und wenn nötig neu eingestellt. Das war aber nicht der Fall und somit konnte dem Waagmeister Tobias Nübel eine ordentliche und saubere Führung der Waage ausgestellt werden. Die Waage aus dem Baujahr 1991 muss in einem Rhythmus von drei Jahren geeicht werden. Somit ist sie bis zum Jahr 2022 wieder geprüft und voll einsatzfähig. Auf der Waage können Gegenstände wie Getreide und Dünger oder auch Fahrzeuge und Anhänger mit einem Gewicht zwischen 500 kg und 30.000 kg gewogen werden.
Auch als Viehwaage kam sie in früheren Jahren zum Einsatz. Das achsweise Wiegen ist ausnahmslos nicht gestattet.