Aktuelles: Gemeinde Sulzbach Laufen

Seitenbereiche

CupcakeFacebook
GeomapImagefilmYoutubeFacebookInstagram

Kindergarten Kunterbunt

Artikel vom 10.11.2022

Es gibt ihn in gelb, in grün mit knallroten Bäckchen oder rundherum knallrot- den Apfel. In den letzten 14 Tagen drehte sich bei den Vorschülern der Regenbogengruppe alles um diese beliebte Frucht. Im Kindergarten erfuhren die Vorschüler allerlei Wissenswertes zum Thema "Apfel", z.B. wie ein Apfel entsteht, erstellten dazu eigene Ausmalbüchlein und verwöhnten die anderen Kinder der Gruppe mit duftendem Apfelpunsch, selbstgebackenen Apfelmuffins und Apfelkompott bei einem Apfelfrühstück. Die beiden "Außentermine" kamen jedoch bei den Projektteilnehmern besonders gut an. Auf der Streuobstwiese von Helmut und Silvia Wahl halfen die 9 Großen fleißig mit bei der Apfelernte. Sie beobachteten Herrn Wahl und staunten, wie er die reifen Äpfel von den Bäumen schüttelte und mit dem langen Pflücker sogar Äpfel, die ganz weit oben in der Krone hingen erreichte. "Ein paar Äpfel bleiben für die Vögel", erklärte er. Mit großem Eifer sammelten die Kinder ihre Eimer voll und probierten natürlich auch, wie süß und saftig die Äpfel waren. Etwa eine Woche später besuchten wir Herrn Wahl in seinem Garten. Aus den gesammelten Äpfeln stellten wir gemeinsam frischgepressten Saft her. Zuerst schnitten die Kinder die ganzen Äpfel in Viertel und leerten diese dann in die Presse. Es war sehr interessant zu sehen, wie die Äpfel darin zerkleinert und zerquetscht werden. Für den Geschmack kamen auch noch ein paar Birnen und Quitten dazu. Und das Beste kam wieder mal zum Schluss. Sehr, sehr leckerer Saft floss in unsere Becher! Was für ein Genuss! Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei Helmut Wahl, dass er sich die Zeit für uns genommen hat und unser Apfelprojekt auch durch sein Engagement zu einem Highlight wurde!

Die Vorschüler der Regenbogengruppe mit Miriam Frey und Andrea Bode